Hamburg | 19.8.2019

Dillenburg, 2.3.2019

Auftakt in die Bundesligasaison 2019

Am Samstag, den 2. März 2019 ging es für unsere beiden Bundesligaturnerinnen Jasna und Mareen mit dem TurnTeam der KIEHN GROUP LÜNEBURG zum ersten Wettkampf

in der 2. Bundesliga nach Dillenburg. 

 

Als Aufsteiger in die zweithöchste Klasse der Deutschen Turnliga war die Anspannung groß, da außer der TUG Leipzig (die zweite Aufsteiger-mannschaft) die Konkurrenz eher unbekannt war. Zudem gab es in dieser Wettkampfklasse keine Streichnote mehr – alle Punkte zählten für die Teamwertung. 

 

Der Wettkampf begann für unser Team am Boden. Mareen startete als 2. Turnerin und glänzte mit einer neuen Bodenübung mit Doppelsalto, den sie erstmals im Wettkampf zeigte. Hier passte einfach alles und das Team ging in Führung. Am Sprung als auch am Barren klappte es hingegen nicht so wie gewollt, zwei Stürze standen zu buche. Jasna zeigte eine fehlerfreie Barrenübung – dennoch rutschte das Team der KiehnGroup Lüneburg auf den vierten Platz. Die Turnerinnen aus Tittmoning waren vor dem letzten Gerät knapp hinter unserem Team. Nun hieß es Nerven bewahren, denn das "Zittergerät" der Balken sollte die Entscheidung bringen. Jasna, startete als erste und hatte einen Sturz bei der Akroverbindung und einige größere Wackler. Für ihre Übung gab es noch 10,10 Punkte. Dann kamen Jalin und Karina von BW Buchholz, die sicher turnten und mit 10,90 und 11,85 gute Wertungen erhielten. Nun stand nur noch eine Übung von der erfahrenden Oleksandra an. Doch ausgerechnet sie patzte und erhielt mir mehreren Stürzen nur 8,75 Punkte. Da hat das Team richtig Federn lassen müssen und erreichte super knapp, mit 173,00 Punkten und nur 0,1 Punkten Rückstand den 5. Platz in der Endabrechnung.

 

Insgesamt konnten wir aber sehr zufrieden mit unserer Leistung in der 2. Bundesliga sein. Nun steht auch schon die Vorbereitung für den 2. Wettkampf am 11. Mai in Ulm bevor. 

Termine

 

.................................

 

 

2020

 

 

 

 



9.2.2019

Hamburger Athletik Pokal 2019

Unsere AK 7-11 hat am Wochenende ihren Athletik-Pokal absolviert. Manches klappte wie im Training, manches nicht. Dennoch sind wir sehr zufrieden.

 

Nun können sich die Mädchen voll auf die neuen Pflichtstufen konzentrieren.

 

Ergebnisse
AK7: 🥇 Leni Andresen

AK8: 🥉 Adalie, 4. Carlotta , 8. Milla, 12. Mara 

AK9:  4. Clara, 5. Nike, 6. Juliet, 8. Ida, 9. Alena,     10. Lena
AK10: 🥇Svenja 

AK11:  4.  Janna, 5. Valerie


21.1.2019

In der kommenden Saison turnt das TurnTeam KIEHN GROUP LÜNEBURG in der 2. Bundesliga.

Die Nachricht kam Anfang des Jahres: unser Team ist in die 2.Bundesliga nachgerückt. Als drittplatzierte des Aufstiegswettkampfes hatten wir nicht mehr damit gerechnet. Um so schöner, dass es jetzt doch geklappt hat.

 

Genauso erfreulich ist der Einstieg eines 2. Teams in die Regionalliga.